Die District of Columbia Hospital Association arbeitet daran, Krankenhäuser und Gesundheitssysteme im Distrikt voranzubringen, indem sie Richtlinien und Initiativen fördert, die unser Versorgungssystem stärken.

Die 10 wichtigsten Dinge, die Sie über DC-Krankenhäuser wissen sollten

  • Zweitgrößter Arbeitgeber

    Die 13 Krankenhäuser des Distrikts beschäftigen mehr als 30.000 Mitarbeiter und bieten mehr als $2,2 Milliarden an Gehältern und Sozialleistungen.

  • Wirtschaftsmotor

    Der Dominoeffekt, den Krankenhäuser auf die Wirtschaft des Distrikts haben, unterstützt mehr als 44.000 Arbeitsplätze außerhalb des Krankenhauses mit einer Gesamtauswirkung auf das Arbeitseinkommen von $2,9 Milliarden.

  • Ökonomische Auswirkung

    Distriktkrankenhäuser geben $4 Milliarden für Waren und Dienstleistungen aus und haben einen Gesamteinfluss auf die Wirtschaftstätigkeit im gesamten Distrikt von $5,3 Milliarden.

  • Patientenversorgung

    DC-Krankenhäuser bieten mehr als eine Million Tage Patientenversorgung.

  • DC Krankenhäuser

    Der Distrikt beherbergt sieben allgemeine Akutkrankenhäuser, zwei Langzeit-Akutkrankenhäuser, zwei psychiatrische Krankenhäuser, ein pädiatrisches Akutkrankenhaus, ein Rehabilitationskrankenhaus, zwei kommunale Krankenhäuser und vier Traumazentren der Stufe 1.

  • Unentgeltliche Pflege

    Die unentgeltliche Krankenhausversorgung – Dienstleistungen, die Krankenhäuser für gefährdete oder unterversorgte Bewohner erbringen, aber nicht bezahlt werden – belief sich auf mehr als 13T100 Millionen TP, fast 13T290.000 pro Tag.

  • Gemeinschaftsvorteile

    DC-Krankenhäuser bieten mehr als $380 Millionen an gemeinnützigen Leistungen, einschließlich aufsuchender Dienstleistungen, Programme, die auf spezifische Gesundheitsbedürfnisse der Gemeinde abzielen, Forschung und Entwicklung von Gesundheitsfachkräften.

  • Krankenhauspflege

    Im Jahr 2018 verfügten DCHA-Mitgliedskrankenhäuser über 3.314 Betriebsbetten, darunter 1.623 medizinische/chirurgische Betten, 175 Geburtshilfe-/GYN-Betten, 599 psychiatrische Betten, 383 Intensivbetten, 211 pädiatrische Betten und 143 Neugeborenen-Intensivbetten.

  • Notfall- und ambulante Dienste

    Im Jahr 2018 nahmen die Krankenhäuser des Distrikts 123.399 Patienten auf, hatten 510.309 Besuche in unseren Notaufnahmen und führten 70.381 ambulante Operationen durch.

  • Traumazentren

    Der District of Columbia beherbergt drei Traumazentren der Stufe 1 und ein pädiatrisches Traumazentrum der Stufe 1, die vom American College of Surgeons zertifiziert sind.

© 2023. District of Columbia Hospital Association.